false (Projekte anzeigen)
Wir haben unsere Datenschutzerklärung aufgrund neuer Bestimmungen der DSGVO angepasst.  Mehr Informationen
Update Cart?

Changing division would affect availability and pricing of products in your cart.

Please update your zip code for accurate availability information.
Gesamt inkl. Zuschläge
text.skipToContent text.skipToNavigation

 

Ablauf Retourenabwicklung

 

RMA Formular RMA Formular Retoure verpacken RMA Formular Abholung scannen RMA Formular Abholung retoure
Retouren-Antrag stellen:
Formular downloaden  
und ausgefüllt bitte an Ihre
Niederlassung senden
 Retourware verpacken 

Bei der Abholung werden
die Sendungen von unseren
Fahrern etikettiert und
digital erfasst

 Abholung des Retourmaterials


 

 

Retouren - Rücksenderichtlinie


Für eine bessere Lesbarkeit wird SCHÄCKE, eine Marke der REXEL Austria GmbH im Nachfolgenden "REXEL" genannt.

Allgemeines

  • Die Rücksendung muss im Vorfeld mit unserer Niederlassung bzw. Ihrer Betreuerin/Ihrem Betreuer abgestimmt und genehmigt werden.
  • Rücksendungen ohne Retouren-Antrag bzw. mit fehlenden oder fehlerhaften Angaben können nicht bearbeitet werden.
  • Das Material aus unterschiedlichen Retouren-Anträgen darf nicht in einer Umverpackung (Karton, Box usw.) gemischt werden.
  • Reklamationen (falsche Ware erhalten, Transportbeschädigungen usw.) sind separat zu verpacken.
  • Bitte beachten Sie, dass eine Manipulationsgebühr in der Höhe von 10% anfällt.
  • Rücksendungen haben frei Haus zu erfolgen.


 

Rücksendebedingungen

  • Vollständig ausgefüllter und freigegebener Retouren-Antrag
  • Originalverpackung im einwandfreien wiederverkaufsfähigen Zustand
  • Gesamtes Zubehör (Anleitungen, Garantiekarten, Kabel, etc.)
  • Richtiger Inhalt und ordnungsgemäße Verpackung des Retourmaterials
  • Verpackung in einem für den Versand geeigneten Umkarton / Mehrwegbox.
  • Ausreichend geschützte und verschlossene Versandeinheit

 

Ausschluss von der Rückgabe

  • Gebrauchte Geräte und Software bzw. Verpackungen mit geöffnetem Siegel
  • Material im nichtwiederverkaufsfähigen Zustand (beschädigte, beklebte oder beschriftete Ware)
  • Sonderbestellungen (Ware, die extra für Sie bestellt wurde)
  • Ware, die nicht von REXEL geliefert wurde
  • Nicht lagergeführte Ware bei REXEL zum Zeitpunkt der Rückgabe
  • Ware aus Aktionspaketen
  • Ware mit einem Warenwert unter EUR 15,00 pro Position (netto, exkl. Zuschläge)
  • Artikel mit Ablaufdatum
  • Ware aus Lieferungen, die länger als 6 Monate zurückliegen